Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mirto80

Mitglied

  • »mirto80« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 17. März 2009

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 8. April 2010, 15:54


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Das schlimmste was passieren könnte, wäre das beim Lenken die Achse sich erst nach ein paar mm bis cm drehen würde!!!

Tschuldige mal: wir reden hier nicht von einem kaputten Blinker oder Hupe: Das ist ne Lenkung und ich habe keine Lußt mich oder Menschen die mit mir Fahren meine Freundin oder sonst wen zu gefährden!!! Autobahn mit 120 oder 140 würde glaube ich schon reichen um begegnung mit der Leitplanke zu machen!!!
Sowas ist in meinen Augen eine Wertminderung muß ich mir mal schwer überlegen ob ich diesen Sommer nicht den Flieger nach Kalabrien nehmen soll...
Werde euch morgen berichten was bei fiat abging!!!

Infos über meinen Bravo: 1.4 Racing 120Ps Voll Ausstattung ausser Leder Sitze


s60rvol

Bravo-Fan

  • »s60rvol« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Wohnort: Lippstadt

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. April 2010, 19:59

von wegen doofes geräusch versuch mal wagen so zu verkaufen dann ist es nicht mehr doof sondern teuer :D,seit ich neue lenkung gekriegt habe ich ruhe mit knarren und das schon seit 8000km :D,man muß den nur auf sack gehen und dann kriegt man schon ne neue bei mir haben die auch erstmal versucht mit domlagern und koppelstangen nichts gebracht wie auch die teile waren auch nicht kaputt :)

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Mjet


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 8. April 2010, 21:10

Fakt ist: Mein "knarren" (wenn man es so nennen kann) ist definitiv weg seit ich von Winterrädern auf Sommerräder gewechselt hab. Und da die breiter sind als die Winterreifen (also mehr belastung beim lenken) kann es bei mir nicht an der Lenkung gelegen haben (also auch das was meine Werkstatt gesagt hat).

@mirto80 Hier will ja keiner dein Problem runterspielen, ganz ruhig. Hab nur ne Frage gestellt....

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


mirto80

Mitglied

  • »mirto80« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 17. März 2009

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

24

Freitag, 9. April 2010, 03:21

Zitat

Original von swordfish1986

@mirto80 Hier will ja keiner dein Problem runterspielen, ganz ruhig. Hab nur ne Frage gestellt....


Warum sollte ich dich denn so doof anrempeln??? Ich hab das doch nur so geschrieben dieses "Tschuldige mal..." keiner war damit gemeint!!!


Naja hoffen das Morgen alles glatt über die Bühne laufen wird...werde berichten

Gute Nacht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mirto80« (9. April 2010, 03:22)

Infos über meinen Bravo: 1.4 Racing 120Ps Voll Ausstattung ausser Leder Sitze


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

25

Freitag, 9. April 2010, 06:52

Zitat

Original von mirto80

Zitat

Original von swordfish1986

@mirto80 Hier will ja keiner dein Problem runterspielen, ganz ruhig. Hab nur ne Frage gestellt....


Warum sollte ich dich denn so doof anrempeln??? Ich hab das doch nur so geschrieben dieses "Tschuldige mal..." keiner war damit gemeint!!!


Naja hoffen das Morgen alles glatt über die Bühne laufen wird...werde berichten

Gute Nacht


Na dann. Hat sich nur etwas seltsam angehört.

Bin ja mal gespannt was die Werkstatt sagt

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


La-Cruz

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. April 2010, 10:32

knarren

Hallo zusammen,

hatte vor 4 Wochen auch ein knarren,das man beim lenken leicht gehört hat.Da das Geräusch im Fahrzeug zu lokalisieren war,beim rechts bzw.links einschlagen,haben sie den Lenkstock gewechselt.!!!!!!!Geräusch ist weg und seit dem rastet auch der Blinker im kalten,wieder besser ein.

Gruß LaCruz
Back to the Roots

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

27

Freitag, 9. April 2010, 11:38

Genau das hab ich schon in nem anderen Forum gelesen. Das war allerdings ein Audi Forum.

Da war das Problem dass der Ring von der Blinkerrückstellung bei einer bestimmten Lenkposition ganz leicht an der Nabe geschliffen hat. Das hat sich dann als knarzen geäußert.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


La-Cruz

Mitglied

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

  • Nachricht senden

28

Freitag, 9. April 2010, 13:48

Muß sagen,ich hatte voll die Seuche im November bis Dezember.6 Wochen permament ASR,Servo und Hillfolder Ausfall.
Von den 6 Wochen,gerade mal max. 2 Wochen meine eigene Bella....sonst nur Leihauto`s. Bekam das Bodyboard und was weiß ich noch alles gewechselt.
Zu guter letzt war die Lenkung dran....leider war es die vom Emotion und nicht die vom Sport!!!!Also wieder die Sportlenkung rein und dann vor kurzem das knarren.

Zum netten Händler und nachschauen lassen....Vermutung war,das die Feder(oder Kabel) das zum Airbag geht,das knarr Geräusch auslößt.

Lenkstock gewechselt und Geräusch weg.

PS. Das krasse ist nur,der Fehler lag an einer Kabel-Steckverbindung unter der Batterie,die zu den technischen Defekt und den Ausfällen zuvor geführt hat.Und nicht die Lenkung....die lieben Stecker bei FIAT ;-)
Back to the Roots

fiat176

Bravo-Schrauber

  • »fiat176« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: ITALIEN

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 10. Oktober 2010, 20:17

Hallo!
Ich habe auch das problem mit den knarren beim lenken nach rechts! man hört es aber immer nur beim fahren und keiner findet das problem! Ich habe jetzt gelesen,dass die lenkstange oder lenkgetriebe ausgetauscht wurde!
Meintet ihr damit die stange ab den lenkrad oder die komplette lenkungsschachtel?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fiat176« (10. Oktober 2010, 20:20)

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjt Sport ,abarth sabelt sitze, 32mm spurverbreiterung,tempomat,carbon heckdiffuser, getönte rücklichter,eibach prokit und bilstein stossdämpfer,eigenbau heck,heckklappe gecleant,skydome nachgerüstet,spiegel und plastikteile und scheinwerfer sch


c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. Oktober 2010, 10:59

hey...
ich kanns dir nicht genau sagen.
Mir haben sie erzählt, dass sie im Prinzip den ganzen Lenkungsapparat ausgetauscht haben. Was sie da wirklich getauscht haben, kann ich dir nicht sagen.

Bei mir war das Geräusch aber auch im stehen zu hören. Aber nur wenn man das Lenkrad ganz langsam bewegt hat.

War auch gut 5 mal in der Werkstatt bis sie mal was unternommen haben.

Wenns bei dir nicht auch im stehen ist, ... keine ahnung obs das gleiche seien kann..

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp



fiat176

Bravo-Schrauber

  • »fiat176« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: ITALIEN

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 12. Oktober 2010, 12:42

Hallo!
Ich habe dass jetzt auch mal probiert und man hört da schon auch was! Aber das Geräusch ähneld nicht dem beim fahren! Ich habe bei fiat nachgefragt,und sie sagen im stand hört man nur die Blinkerrückstellung! Und das sei normal!
Und sie sagen die Lenkstange würde auch ein anderes Geräusch machen! Und immer wenn ich bei ihnen bin,hört man es kaum! Das ist Ärgerlich!
Ich höre es hauptsächlich beim abwärtsfahren,deswegen kommt am Freitag der mechaniker zu mir und probiert ihn dann! Dazu muss ich sagen,dass das echt ein guter Kundenservice ist! Jetzt hoffe ich halt,dass wir es auch finden!

Grüsse markus

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjt Sport ,abarth sabelt sitze, 32mm spurverbreiterung,tempomat,carbon heckdiffuser, getönte rücklichter,eibach prokit und bilstein stossdämpfer,eigenbau heck,heckklappe gecleant,skydome nachgerüstet,spiegel und plastikteile und scheinwerfer sch


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

32

Samstag, 23. Oktober 2010, 22:06

habe das knarren jetzt auch wieder stärker seit es kälter ist und die winterreifen drauf sind is echt scheisse.was kostet den so ne neu lenkung weil hab keine garantie mehr

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 21:00

...naja,
dann reihe ich mich auch mal in die knarrende lenkung ein :-(

mir ist es das erstemal letzte woche aufgefallen, als ich spätdienst hatte und der wagen 8 std. in der kälte stand. es ist nur zu hören wenn das lenkrad viel bewegt wird (in parklücken etc.) bei leichten lenkbewegungen wärend der fahrt ist es nicht und morgens wenn ich aus der warmen garage fahre auch nicht!!!

vorher mit sommerreifen und warmen temperaturen war das knarren noch nicht da.

was bedeutet das jetzt für mich...sollte ich mal in die werke fahren, oder gibt sich das wieder, wenn es wärmer ist ???

gruß, ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


fiat176

Bravo-Schrauber

  • »fiat176« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: ITALIEN

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 21:29

Hallo! Bei meinen ist das geräusch leider auch immer noch,aber ich höhre es beim fahren immer in rechtskurven ab einen gewissen einschlag,und es wird immer lauter :-(. Bis jetzt wurde differenzial,stossdämpfer,beide halbachsen und beide radlager gewechselt. leider ohne erfolg.
Jetzt muss ich bis jänner warten,dann kommt jemand von fiat persönlich. hoffendlich klappts dann.

Aber bei mir höhre ich es immer,ob es kalt ist oder nicht!

Grüsse markus!

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjt Sport ,abarth sabelt sitze, 32mm spurverbreiterung,tempomat,carbon heckdiffuser, getönte rücklichter,eibach prokit und bilstein stossdämpfer,eigenbau heck,heckklappe gecleant,skydome nachgerüstet,spiegel und plastikteile und scheinwerfer sch


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

35

Samstag, 12. Februar 2011, 10:37

Lenkung knarrt

hallo weis wer was die lenkung kostet, bei mir knarrt es wenn ich einlenke.

und wollte mal fragen ob wer weis was das so kostet wenn an der lenkung was kaputt ist.

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

36

Samstag, 12. Februar 2011, 12:26

RE: kosten für lenkung

Zitat

Original von Capitano1981
hallo weis wer was die lenkung kostet, bei mir knarrt es wenn ich einlenke.

und wollte mal fragen ob wer weis was das so kostet wenn an der lenkung was kaputt ist.


Schau doch mal bei verschiedenen Händlern oder Werkstätten vorbei und lasse dir einen Kostenvoranschlag geben. Regionale Preisunterschiede gibt es natürlich wegen der sehr unterschiedlichen Stundenpreise für den Arbeitslohn. Ein Fiathändler in Stuttgart ist ungleich teurer als eine freie Werke in einem Dorf in Vorpommern. Die Teile bekommst du über den freien Handel höchstwahrscheinlich nicht.

Offtopic Modedit by h.ausdemharz: Ich weiß du bist ein bisserl beratungsresistent - siehe Kondenswasser in Heckleuchten. Aber vielleicht lernst du es noch einmal mit der Suchfunktion. Themen habe ich zusammengefügt.

Viele Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

37

Samstag, 12. Februar 2011, 13:57

Aw

wollte ja nur fragen ob das schon wer machen hat lassen ohne garantie und as das gekostet hat.

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


cbay74

Bravo-Profi

  • »cbay74« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

38

Montag, 7. März 2011, 23:28

Klasse gerade Auto reingefahren und was höre ich und der Herr Nachbar genau knarzen der Lenkung :( *kotz*
Von den Alfa`s zum Bravo.

Infos über meinen Bravo: Spiritual Elfenbein T-Jet 120Ps. FK Federn 40/40, 17" Bicolor 225, Raggazon, lackierter Heckabschluß, Biscone spoilerchien ;), weiße NSL,


c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 8. März 2011, 11:44

heyho..

ich hatte ja auch immer gut Probleme mit der Lenkung.
Die wurde letztes Jahr ja dann größtenteils auf Garantie getauscht.

Seit ein paar Wochen habe ich nun allerdings wieder ein "knarzen".. diesmal äußert sich das ganze allerdings etwas anders.

Es knarzt nur wenn der wagen kalt ist und lange gestanden hat. Beudetet wenn ich morgens losfahre. Habe ich bei jeder Lenkbewegung ein deutliches knarzen... nach 10min fahrt ist das aber vollstädnig weg!
Wenn ich von der Arbeit heimfahre höre ich es eigentlich weniger/seltener.

Durch kalte außentemperaturen und langes stehen scheint es also lauter zu werden. Nach kurzem fahren verschwindet es.

Ich habe hier schon viel von den Domlagern gehört die geölt wurden und danach war es weg. Kann es das sein?

Ich hab morgen früh einen Termin beim Freundlichen. Das ist jedes mal etwas aufwendig leider, da ich 20min fahren muss.. Mein ansässiger Händler ist nach einem Vetrauensbruch nicht mehr 1.Wahl.

Zusätzlich kämpfe ich ja schon seit monaten mit einem SChleif/quitsch geräusch vorn links. so richtig lokalisieren konnte ich es aber bis jetzt noch nicht. Auch provozieren ist manchmal schwer.
Mal ist es beim gerade fahren, mal in der Kurve. Früher war es wenn ich nicht gebremst habe, wenn ich nicht bremse und wird lauter wenn ich die bremse antippe.
Ganz komisch.
Das wird er sich auch nochmal ansehen.

Beide Fehler sind leider nicht dauerthauft und nicht immer provozierbar. Meist hab ich dann das glück dass es beim freundlichen nicht mehr passiert :)

bin ich mal gespannt.

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 8. März 2011, 12:18

wenn ich im Stau stehe und es nur seeehhhr langsam vorangeht, dann höre ich, dass es bei leichten Bewegungen nach links und rechts auch etwas knarrte. Aber wirklich nur wenn alles sehr leise ist.
Als ich das das erste mal durch eine Art minimalen Widerstand beim Lenken gemerkt habe musste ich erst mal das Radio stumm schalten um ein Knarren zu hören.
Ich hielt es eigentlich für normal, da es nur beim "Schleichen" aufgetreten ist...

aber da muss ich das das nächste mal (bevor die Garantie vorbei ist..) in der Werke ansprechen ;-)

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!