Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 6. Mai 2010, 19:32


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also,

ich habe mein Bravo seid 7 Wochen (28000km) und mein Durchschnittsverbrauch liegt bei 9,0 L.
Ich versuche schon über eine Woche Sprit zu Sparen, indem ich früh genug schalte und die Klimaanlage aus ist. Aber irgendwie komme ich nicht runter...hätte nicht gedacht, dass ein 1.4 Motor so durstig sein kann :evil: Muß aber dazu sagen 70% sind Kurzstrecken (Stadt).

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Tato

Mitglied

  • »Tato« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:35

@ BRAVO-RALF wie schaffst du 28000km in 7 wochen?? ich vermute ein tippfehler sonst hätte sich bei dir ein diesel gelohnt! :)

Also grad diese woche versuch ich extrem langsam zufahren und bin jetzt 230km gefahren und die tankanzeige ist bei seinem Strich vor Hälfte und verbrauch ist bei 8,8. (Autobahn Höchstens 110km und in der stadt im 5 gang)
Also noch weit weg von den werten was ca. Sp4wN hat!
Langsam hab ich das gefühl da stimmt etwas mit dem Auto nicht!

Gruß
Fiat Bravo Racing T-Jet 120 PS

Infos über meinen Bravo: Racing T-Jet


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:40

Ich glaube Bravo-Ralf meit er hat jetzt 28000km runter, nicht das er die gefahren ist ;)

Also ich habe mit meinem Diesel Festgestellt das ich laut Momentanverbrauch innerorts Teilweise im 3 weniger als im 4 verbrauche (5Gang) also ist immer unterschiedlich.

Fahrt mal mit Momentanverbrauch und haltet die Werte niedrig... Es ist ein Turbo da ist 1mm mehr Gas schnell mal 0,5 Liter mehr....

Das Ding Sachte und im unteren Drehzahlbereich fahren, gemütlich und besonders vorrausschauend.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Tato

Mitglied

  • »Tato« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:52

Achso das würde einiges erklären mit den 28000km :):)

Ich fahr immer im momentanverbrauch und ich habs noch nie in den knapp 7 monaten geschafft im ersten gang unter 25l zu bleiben egal wie ich gas gib. Selbst im standgas geht der schon auf 17,XX hoch!!


gruß
Fiat Bravo Racing T-Jet 120 PS

Infos über meinen Bravo: Racing T-Jet


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 6. Mai 2010, 23:17

Erste gang, anfahren spätestens bei 20 in den 2ten..... Beim Beschleunigen schießt der schnell nach oben, wenn du gleibbleiden 50 hällst solltest du schon bei 7 ankommen, außerorts gleibleibend bei 100 sollte es noch weniger sein.


Hast du Blue&Me? Was sagt den EcoDrive zum gas geben?
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


SannSpeed

Bravo-Fahrer

  • »SannSpeed« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

26

Freitag, 7. Mai 2010, 16:26

also bei mir geht der verbrauch im moment immer weiter runter.
bin nun etwas länger landstraße gefahren und habe trotz einem kleinen "rennen" mit ner linea den verbrauch nun auf 8,7L gedrückt.
km-stand sind 2300.
es scheint also so als ob er sich nun richtung unten orientiert.
auch bei der fahrt zur arbeit ( im berufsverkehr ) ging der verbrauch nicht mehr hoch.
bis vor ner woche war ich noch bei 9,5L.
ist doch schonmal nen guter schritt in die richtige richtung :)

btw: was ist eco-drive???

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet Racing, 120PS + Chip, Novitec-federn, Spurplatten 15mm ringsum; des weiteren: Seicento Sporting, Punto HGT (R.I.P.), Ducato 230 WoMo, Fiat Qubo, Heinkel Tourist 103 A2, Zündapp R50


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

27

Freitag, 7. Mai 2010, 16:58

Eco Drive ist eine Software, die deinen Fahrstil analysiert: Info

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

28

Freitag, 7. Mai 2010, 17:20

also kurzstrecke ist ein spritfresser hoch 10.

aber ich trau mich mit meiner bella kaum auf die autobahn, weil die dann schluckt wie eine sau.
also wenn ich ca 140 bis 160 fahre habe ich locker nen verbrauch von 9 litern.
und das finde sehr sehr happig eigentlich oder?
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

29

Freitag, 7. Mai 2010, 18:36

Zitat

Original von Unruhestifter
also kurzstrecke ist ein spritfresser hoch 10.

aber ich trau mich mit meiner bella kaum auf die autobahn, weil die dann schluckt wie eine sau.
also wenn ich ca 140 bis 160 fahre habe ich locker nen verbrauch von 9 litern.
und das finde sehr sehr happig eigentlich oder?

Nö,
das ist aus meiner Sicht normal. Bei 150 braucht man etwa 60-65 PS. Falls meine Annahme stimmt, dass ein Benziner ca 250g/kWh braucht, komme ich auf 9,8 Liter auf 100km ..
Bei voller Kohle (150PS und 210km/h) sind das ca 17,5 L/100km. Wenn man gleichmäßig fährt!
Vorrausgesetzt , der Wirkungsgrad wäre konstant, was er nicht ist. Klingt doch reel? Oder hat jemand andere Werte zum Rechnen?
Diesel brauchen wohl so 210g/kWh. Das war meine Basis.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

30

Freitag, 7. Mai 2010, 18:36

Fahr einfach 120-130km/h und schon ist der Verbrauch deutlich niedriger und bei 80km/h ist der Verbrauch bei 4-5Liter. Was erwartest du bei so einer Geschwindigkeit? Wenn du schnell fahren willst und einen niedrigen Verbrauch haben willst, dann muss du dir ein Diesel kaufen.


tagwia

Bravo-Fahrer

  • »tagwia« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

31

Freitag, 7. Mai 2010, 18:59

Also, ich bin ein zu 95% Kurzstrecken- bzw. Stadtverkehrfahrer, und in dieser Umgebung ist der T-Jet (leider) ein Säufer.
Mein Verbrauch liegt IMMER zwichen 9,5 und 10,5 l/100km.

Zu den Spritspartipps "Turbo streicheln" und "bei knapp über Standgas schalten" möchte ich sagen:
Gut gemeint, aber dann brauch ich keinen 120 PSler, sondern ne Kiste mit 50 PS.
Diese verhaltene Fahrweise macht absolut keinen Spass und der Erfolg war bei mir mit 8,9l auch nicht überzeugend.
Nun ja, Stadtverkehr ist halt tödlich für jeden Spritsparversuch. :-)

Infos über meinen Bravo: ist sowas von schön... rot!


sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

32

Freitag, 7. Mai 2010, 19:50

Jo und umso mehr PS umso größer ist der Verbrauch in der Stadt. Wobei ein schweres Auto mit zuwenig PS auch nicht gut ist. Da hilft nur ein Fiat 500 :)

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

33

Samstag, 8. Mai 2010, 14:24

Zitat

Original von visitorsam

Zitat

Original von Sp4wN
Ich glaub euch das schon. Aber nachvollziehbar ist das nunmal eben nicht für mich. Ich hab heute erst wieder getankt ! Es gingen 69 € bei 1,39 € pro Liter rein. Macht 49,6 Liter. Gekommen bin ich 725 km. Ich war aber nur knapp in der Reserve. Macht wiederrum 49,6 / 7,25 = 6,84 Liter. Ich bin voll zufrieden.


Du solltest aber auch ehrlicher weise erwähnen, das wir schon festgestellt haben, das viele 150PS T-Jets Sparsammer als die 120PSler sind ;)


Da hast du natürlich 100 % Recht. Allerdings würd mich schon interessieren woran das liegt ;-]

Ansonsten seh ich das schon auch so. Schnell fahren auf der Autobahn = viel Verbrauch. Da schafft nur ein Diesel Abhilfe. Und ich denke schon, dass auch andere Fahrzeuge im Bereich der 120 PS bis 150 PS sich Ihren Sprit in der Stadt nehmen. :)
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

34

Samstag, 8. Mai 2010, 15:48

Habe heute mal in der neuen ADAC Zeitung geblättert und den neuen Alfa Giulietta gesehen. 1,4 L Turbobenziner mit 170 PS und Multiair Ventilsteuerung. Die angegeben Verbräuche der neuen Motoren sind schon krass bei der Leistung.
Angegeben ist er mit innerorts 7,8L und außerorts mit 4,6L auf 100km. Da fängt das Herz wirklich an zu bluten.
Die neue Technik hat schon einige Vorteile...

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

35

Samstag, 8. Mai 2010, 18:36

Da hast du den Bericht von GRIP nicht gesehen. Die sagten die Werte sind in der Praxis keinenfalls zu erreichen, auch sportlich fahren ist es deutlich mehr.....
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

36

Samstag, 8. Mai 2010, 19:42

Zitat

Original von visitorsam
Da hast du den Bericht von GRIP nicht gesehen. Die sagten die Werte sind in der Praxis keinenfalls zu erreichen, auch sportlich fahren ist es deutlich mehr.....


Wobei es hier natürlich auch zu erwähnen gilt, dass die angebenen Verbräuche nach ECE-Norm auch keine reinen Phantasiewerte darstellen dürfen. Einem Mercedes-Fahrer wurde von einem deutschen Gericht das Recht gewährt, seinen Neuwagen zurückzugeben und den Kaufvertrag rückgängig zu machen, weil sein Wagen einen deutlich erhöhten Mehrverbrauch gegenüber dem Verbrauch nach ECE aufwies.

Natürlich kommen da aber auf den Kläger (der den Mehrverbauch ja objektiv nachvollziehbar machen muss) bei seiner Beweisführung erhebliche Kosten für Gutachten, Prüfstandprotokolle, etc. zu. Also zu den "Katalogwerten" immer ca. 10-20% hinzurechnen, dann kommt man im Allltagsleben so etwa hin.

So long,
Scub (der seinen T-Jet 150 mit 8.2 Litern Durchschnittsverbrauch fährt)

PS: Aus vielen eigenen Test kann ich sagen, dass mein T-Jet bei Landstrassentempo (bei uns also 80 kmh) sehr sparsam ist. Da kommt man gut mit ca. 6 Litern pro 100 KM hin. Bei Autobahntempo (also 120 kmh) wird es schwierig, Verbräuche unter 7.5 Litern zu erzielen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scubidu24« (8. Mai 2010, 19:46)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Desmonda

Mitglied

  • »Desmonda« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 6. September 2009

Wohnort: Wermelskirchen

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 18. Mai 2010, 22:28

RE: Spritverbrauch TJet 120 PS

super - ich kann mich nur einreihen in die riege der "ich komm grad mal an die 9 liter ran" - wöfür hab ich denn dann 120 ps wenn ich sie fahren muß wie einen 75 pser ? ist doch schade, oder? ich möchte meinen bleuen nicht mehr hergeben - klare sache, aber den langweiligen fahrstil hat er doch nun echt nicht verdient, oder? ....
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt! und die 10te summt die Melodie von "Helloween".....

Infos über meinen Bravo: die "msn" edition 120 PS


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18. Mai 2010, 23:33

RE: Spritverbrauch TJet 120 PS

Zitat

Original von Desmonda
super - ich kann mich nur einreihen in die riege der "ich komm grad mal an die 9 liter ran" - wöfür hab ich denn dann 120 ps wenn ich sie fahren muß wie einen 75 pser ? ist doch schade, oder? ich möchte meinen bleuen nicht mehr hergeben - klare sache, aber den langweiligen fahrstil hat er doch nun echt nicht verdient, oder? ....


Also normal kann das nicht sein. An die 9 Liter bin ich bis jetzt noch nie rangekommen auf eine komplette Tankfüllung gerechnet. Haste den Verbrauch mal ausgerechnet? Kann auch sein das dein BC einfach nur spinnt. Was fährste denn so? Hauptsächlich Autobahn? Wenn ja, mit welcher Geschwindigkeit ungefähr?

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Desmonda

Mitglied

  • »Desmonda« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 6. September 2009

Wohnort: Wermelskirchen

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 19. Mai 2010, 12:42

RE: Spritverbrauch TJet 120 PS

also ich fahre 2/3 autobahn und 1/3 stadtverkehr. die autobahn nicht mehr als 130 kmh und dann eben stadtbetrieb mit normalem anfahren.
frag ich meinen bc, sagt der: ganz ok im verbrauch. frag ich das ecodrive, steht da : schon ganz nett, aber da geht noch mehr..... also ecodrive steht mit dem bc nicht überein
irgend wie mach ich da noch irgendwas falsch - ich versuch jetzt mal die tips aus den vorrangegangen antworten.
mal sehen was das wird.....
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt! und die 10te summt die Melodie von "Helloween".....

Infos über meinen Bravo: die "msn" edition 120 PS


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 19. Mai 2010, 14:03

RE: Spritverbrauch TJet 120 PS

Zitat

Original von Desmonda

frag ich meinen bc, sagt der: ganz ok im verbrauch.


wie verrät er dir denn das?

Wenn du nie schneller als 130 fährst dann benutzt da aber nur die ersten 3 Gänge um so einen Verbrauch hinzubekommen...?

Versuch doch einfach mal beim Anfahren/beschleunigen das Gaspedal nur halb durchzudrücken und die Drehzahlen unter 3000U/min zu halten und du wirst sehen, es steht eine 7 vor dem Komma...

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!