Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:14


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

die spitzfindigkeit bin ich gewöhnt. hab mal in der öffentlichen verwaltung gearbeitet^^

ja vom anzug her merkt man es schon deutlich.
aber die mehrbelastung der teile ist nicht wesentlich
ausschlaggebend auf die haltedauer des motors.

greetz

mein tipp: 3 : 0 deutschland : serbien

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:33

Wie hast du denn die Box an der Batterie befestigt?

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:46

Hallo,

auf KEINEN FALL an der Batterie befestigen!!!

In der Anleitung steht deutlich, dass die Masseöse an der Oberseite
des Motorblocks (Ventildeckel) befestigt wird.
Habe das Bild aus der Anleitung mitgeschickt.

greetz
»rednaxelar89« hat folgendes Bild angehängt:
  • Masseanschluss.jpg

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:52

Und wieso nicht?

Meine Frage zielte jedoch auf die Befestigung der Box selbst ab...?

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:54

ich glaube er meint wie ich die Box selber an der Batterie festgemacht habe, nicht ob ich eines der Kabel von der Box an die Batterie angeschlossen habe :-)

Einfach die halterung der Batterie lösen und dann die Halterung der G-Tech Box unter die Batterie schieben und dann wieder festziehen, fertig ;-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 17. Juni 2010, 19:00

achsoooo,
also "box" hatte ich die box samt kabelstrang gesehen.
kleines missverständnis. :lol:

jo so wies helli sagt is es bei mir auch befestigt.

wenn du vor der batterie nach unten schaust siehst ne schraube.
die aufmachen, batterie lockern und blech einklemmen, dann wieder anziehen.

greetz

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 17. Juni 2010, 19:50

Danke;


und wieso nicht direkt an die Batterie? Was soll denn passieren?

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 17. Juni 2010, 21:54

weiß ich nicht.
normalerweise musst du die box ja in einer werkstatt einbauen lassen und der
meister muss dafür unterschreiben, das alles, so wie es in der bedienungsanleitung steht, verbaut wurde. du hast ja auf die box auch 2 jahre garantie.

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


29

Samstag, 19. Juni 2010, 14:26

ein tolles thema .

also erstmal ist das mit dem sportluftfilter und der sportauspuffanlage quatsch , sorry für die offenen worte.

der tüv genehmigt nicht beides , aufgrund von der DB begrenzung des fahrzeugs ,. steht in h´jedem gutachten für Sportluftfilter/auspuffanlagen. die benötigte mehrluft wird durch mehr ladedruck erzeugt.


der sportauspuff kann so groß sein wie er will , ohne den passenden größeren KAT / andere turbinengeometrie bremst das eh alles ab , vondaher . er wird lauter aber viel bringen eher nicht , nicht spürbar.


das thema größerer Auspuff zb sollte man in betracht ziehn , wenn ein extrem umbau ansteht , so dinge wie 100 ps mehr bei rennmotoren.dann aber komplett von krümmer bzw von den auslassventilen angefangen nach hinten durch.

und zum thema box vs obd wurde hier genug richtiges schon gesagt.
der optimierer dreht auch nur an der digitalen ladedruckschraube. er ändert direkt am steuergerät die werte , die box hat die werte in sich gespeichert und errechnet mit soll und istwerten das , was der obd mann direkt einprogrammiert und was bei vielen updates zum löschen dieses Tunings führt ( quelle BHP ).

guckt man sich mal die lesitung an von box und obd stellt man fest , das die ansich identisch sind.

120 ps tjet auf ca 145-150

und 150 ps auf ca 175-180

ob box oder obd ist da egal.


mfg mike

Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

30

Samstag, 26. Juni 2010, 14:47

moin,

ich hatte ja den G-Tech Chip hier im Forum zu verkauft angeboten. Habe gebeten dieses Thema jetzt zu schliessen.
Wie sich jetzt rausgestellt hat, durch auslesen des Motorsteuergeräts ist mein Moter seit dem einbau der Powerbox von G-Tech auf 240% gelauft und ist laut Motorsteuergerät ca. 70min im roten bereich gefahren.

Kurz nachdem ich den Chip rausbauen lassen hab, hatte ich ein "klackern" im Motorraum bemerkt, weswegen ich gleich zur Fiat Werkstatt gefahren bin. Die wussten ja das ich die Powerbox von G-Tech drin hatte (wurde ja von denen Ein und wieder ausgebaut).
Sofort wurde halt das Motorsteuergerät ausgelesen und festegestellt das der Chip wohl alles durcheinander gebracht hat. Er lief nicht mehr ruhig, wollte mehr Luft als er benötigt ansaugen und und und ...

Es wurde dann alles auf 0 runtergestellt. Seit dem läuft er wieder normal aber trotzdem ein "klackern" ist immernoch da. Am Montag kommt er dann in die Werkstatt um zu checken ob es was mit dem Einspritzventil ist oder sonstiges.
Vermutet wird auch das es die Hydroschlüssel sind die jetzt das geräusch machen.
Erstmal wird komplett neues Öl draufgemacht was extra für Hydroschlüssel sein soll, damit er ruhiger läuft und wenn das nix gebracht hat, muss evtl. ein bisschen was vom Motor runter um herauszufinden woran es liegt.

Wenn es nur das geräusch wäre was aber nix zu bedeuten hat, damit könnte ich leben aber die Angst ist halt da, dass evtl. was größeres passiert oder früher oder später dann noch was kaputt geht.

Ich bin kein Fachmann (bissel verständnis vom gesamten Auto hab ich schon) aber so wurde es mir halt vom Meister gesagt das alles gemacht hatte.

Ist nur etwas ärgerlich.
Bin nur froh das den Chip keiner von euch gekauft hat und er dann die selben probleme bekommen hätte.

Es wurde mit G-Tech geredet die wollten es zwar nicht glauben nehmen die Chip aber trotzdem zurück und ich bekomme mein Geld wieder.


Wenn ich weiteres weiss , sage ich bescheid.

Lg Helli

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite



rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

31

Samstag, 26. Juni 2010, 14:51

Hallo,

vielleicht gibts da Probleme wenn der t-jet zu weit aufgeblasen wird.
ich habe letztens bei meinem 120er die box wieder rausgebaut, um die
schwarz zu lackieren, damit man sie nicht so schnell erkennt.
bin dann paar tage ohne box gefahren, konnte aber rein gar nichts feststellen.
motor lief genau so ruhig wie am ersten tag. kein klappern, nichts.
würd mich interessieren, was da jetzt an deinem motor aufgetreten ist
und woher das klappern kommt.

greetz alex

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

32

Samstag, 26. Juni 2010, 15:49

hi alex,

ja interessiert mich auch, aber das kann ich garnicht bezahlen wenn die den ganzen Motor auseinandernehmen würden bzw. die Nockenwelle wollen sie wohl dann runternehmen oder so.
Das Ölwechsel wird mich alleine nur mit Filter und Öl ohne Personalkosten 100€ kosten. Das ist schon sehr ärgerlich.

Ich hoffe einfach nur das das klappern nix zu bedeutet hat, dann werde ich es einfach ignorieren ^^

Mfg Helli

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

33

Samstag, 26. Juni 2010, 16:38

deswegen sage ich das boxen nicht wirklich gut sind...
aber sage dazu nichts mehr ;)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

34

Samstag, 26. Juni 2010, 16:42

es gibt stimmen dafür und stimmen dagegen.
es gibt auch autos, die halten es ewig aus, andere gehn nach einem jahr kaputt.


*klugscheismodus an*
@transcanico: du vertrittst ja nur deine meinung. da diese meinung hier über das medium der "textnachricht" bekannt gemacht wird, sind deine einträge doch okay.
*klugscheismodus aus*

greetze
alex

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

35

Samstag, 26. Juni 2010, 16:45

Zitat

Original von TRASCANICO
deswegen sage ich das boxen nicht wirklich gut sind...
aber sage dazu nichts mehr ;)


Gleiches kann dir aber auch bei einer Softwareoptimierung oder anderer Tunningarten passieren, jedes Tunning hat risiken.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

36

Samstag, 26. Juni 2010, 18:20

Zitat

Gleiches kann dir aber auch bei einer Softwareoptimierung oder anderer Tunningarten passieren, jedes Tunning hat risiken.


ja das stimmt, aber ist trotzdem ärgerlich. Hoffe wirklich nur das es nix großes ist. Aber warten wir es mal ab.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

37

Samstag, 26. Juni 2010, 18:24

@helli:
kurz n paar fragen:

1. die 240 %, heist das jetzt auch, dass der verschleis 2,4 mal so hoch ist?
ich versteh nicht ganz was die 240 % bedeuten sollen.

2. was ist mit den 70 minuten gemeint? Bist du BEWUSST/UNBEWUSST 70 min im roten Bereich gefahren, oder DENKT DAS MOTORSTEUERGERÄT, dass es aufgrund der manipulation durch box so lange im roten bereich war?

greetze

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

38

Samstag, 26. Juni 2010, 19:01

nein das Motorsteuergerät aus ausgespuckt das der Motor auf 240% gelaufen ist und wohl 70min im Roten bereicht.

Ich selber bin nie im roten bereich gefahren von daher wird es wohl durch die box gekommen sein. Ich denke mal das mit den 70min im roten bereich wird daher kommen weil der motor auf 240% gelaufen ist.

Ob der verschleis dann auch 2,4 mal so hoch ist weiß ich nicht. Das ist warscheinlich wie wenn man einen CPU übertaktet, kommt halt immer drauf an. Ich glaube nicht das der kleine Fiat 1.4 T-Jet Motor das aushält auf dauer ^^ wird wohl kein motor schaffen.

Was es genau für den Verschleisteile bedeutet weiß ich nicht. bin ja mit dem Chip nur ca. 300km gefahren von daher wird es wohl nicht sehr viel sein.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

39

Samstag, 26. Juni 2010, 22:19

nach 300 km schon 70 minuten im roten?

also ich fahr mit meinem chip mittlerweile seit über 12000 km und hatte bis jetzt noch keinerlei probleme.

bin ja mal gespannt was raus kommt.

greetze

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 27. Juni 2010, 01:25

Zitat

Original von Helli
nein das Motorsteuergerät aus ausgespuckt das der Motor auf 240% gelaufen ist und wohl 70min im Roten bereicht.

Ich selber bin nie im roten bereich gefahren von daher wird es wohl durch die box gekommen sein. Ich denke mal das mit den 70min im roten bereich wird daher kommen weil der motor auf 240% gelaufen ist.

Ob der verschleis dann auch 2,4 mal so hoch ist weiß ich nicht. Das ist warscheinlich wie wenn man einen CPU übertaktet, kommt halt immer drauf an. Ich glaube nicht das der kleine Fiat 1.4 T-Jet Motor das aushält auf dauer ^^ wird wohl kein motor schaffen.

Was es genau für den Verschleisteile bedeutet weiß ich nicht. bin ja mit dem Chip nur ca. 300km gefahren von daher wird es wohl nicht sehr viel sein.


Wenn sich das so beweisen lässt, dann würde ich unbedingt an G-Tec herantreten und dir evtl. auch nen Anwalt nehmen. Meiner Meinung nach liegt hier evtl. ein Sachmangel in der mangelnden Abstimmung der Box, welche zu den von dir beschriebenen Problemen geführt haben könnte.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!