Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

konti91

Bravo-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Wohnort: Bad Wünnenberg

  • Nachricht senden

61

Montag, 13. Dezember 2010, 19:48


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich bin kein VW Fan! Ich will halt nur ein Auto das läuft und mit dem man nur selten in die Werkstatt muss. Ich wollte unbedingt einen Fiat, weil ich ihn super schön finde. Optisch TOP!!! Technisch ist meiner eine echte Katastrophe. Mein Meister hat zu mir gesagt, wenn man sie sieht weiß ich warum ich kein Fiat fahre. Glücklicher Mx5 Fahrer;). Also wenn du mir eine kleine spende gibst. Kauf ich mir sehr gerne mein Traumauto:D. Ich gebe dir gerne meine Bankverbindung:-P.

Eine wunderschönen Abend noch
2007 bis 2009 Fiat Grande Punto 1.4 8v LPG
2009 bis .... Fiat Bravo 1.9 8v

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »konti91« (13. Dezember 2010, 19:49)

Infos über meinen Bravo: 1.9 8V M-Jet mit 120Ps Blue Me Nav, Klimaautomatik ....


Freakazoid

unregistriert

62

Montag, 13. Dezember 2010, 20:49

Zitat

Original von konti91
Ich bin kein VW Fan! Ich will halt nur ein Auto das läuft und mit dem man nur selten in die Werkstatt muss. Ich wollte unbedingt einen Fiat, weil ich ihn super schön finde. Optisch TOP!!! Technisch ist meiner eine echte Katastrophe. Mein Meister hat zu mir gesagt, wenn man sie sieht weiß ich warum ich kein Fiat fahre. Glücklicher Mx5 Fahrer;). Also wenn du mir eine kleine spende gibst. Kauf ich mir sehr gerne mein Traumauto:D. Ich gebe dir gerne meine Bankverbindung:-P.

Eine wunderschönen Abend noch

Freunde von mir hatten nach 2 Wochen direkt DSG-Probleme...Kulanz von Audi - NULL!
Falsch eingefahren angeblich...wie kann man nen Automatikgetriebe falsch fahren?
Wochenlanger Streit...dann war die Kupplung hinüber...gerissen irgendwie.

Andere VW Benziner frieren ein und BUMM Motorschaden.
Die Rußpartikelfilter setzen sich ständig zu...hat FIAT zum Beispiel besser gelöst.

Und mein FIAT Verkäufer hat sich letztens erst nen alten Spyder besorgt ;)
Und er meint....immer wieder Fiat, Alfa...
...in der heutigen Zeit kann keiner mehr ein wirklich schlechtes Auto bauen.

Tut mir leid das du so Pech hattest :(
Aber das kann dir bei jeder Marke passieren.

P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 11:48

Hm, ich höre bei uns ständig negativ Berichte über deutsche, italiener, franzosen, nur bzgl. der Japaner ist es echt still.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


buddy1502

Bravo-Fan

  • »buddy1502« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 11. Mai 2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 11:57

naja also auch nicht alle japaner sind brav, mit honda hab ich keine wirklich guten erfahrungen gemacht, und über den neuen civic auch schon so einiges negatives gehört (wobei der in england gebaut wird, zählt der jetzt noch als japaner? ^^)
Autohistorie:
2006 - 2007: Audi 100 (BJ 1990)
2007 - 2009: Honda Civic (BJ 2000)
2009 - heute: Fiat Bravo

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150


Freakazoid

unregistriert

65

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:13

Zitat

Original von P4H
Hm, ich höre bei uns ständig negativ Berichte über deutsche, italiener, franzosen, nur bzgl. der Japaner ist es echt still.

Mein Mazda war der ruhigste den ich je hatte! :D

titi66

Bravo-Fan

  • »titi66« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:24

Mein Bruder hat nach schlechten Erfahrungen mit Fiat und Alfa auf einen Honda CR-V gewechselt da er einen 4x4 brauchte. Der Honda hat 300'000 KM ohne jegliche Probleme abgespult. Auch die Verschleissteile wie Auspuff Bremsen halten extrem lange. Er hat den Wechsel nie bereut!

Infos über meinen Bravo: 2.0 16V JTD 165 Sport, Crossover schwarz, getönte Scheiben


67

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:51

Meine Lenkung knarrt bei geringer geschwindigkeit extrem. Sobald es kalt wird klappert es und knarrst , ein Auto mit 3 Jahren und 70000 km zeigt Schwachstellen wie mein alter ford escort bj96 und 160000 auf der Uhr. Es bleibt nun mal wie es ist. Der Fiat Bravo ist schon toll aber der Preis kommt nicht von irgendwoher . Es wurde an quali gesparrt. Ford Focus c- Mac mit 140000 und Bj 2003 wirkt teilweise neuwertiger. Und Restwert bzw der Wille dieses Auto als ankaufobjekt anzubieten ist unterirdisch. Wollt inzahlung geben und kaum jemand wollt ihn haben oder wenn das für ein freche Summe 6000€ zb

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 23:06

Zitat

Original von P4H
Hm, ich höre bei uns ständig negativ Berichte über deutsche, italiener, franzosen, nur bzgl. der Japaner ist es echt still.

Ja, vor allem um Toyota! :roll:

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 23:24

Zitat

Original von mike
Meine Lenkung knarrt bei geringer geschwindigkeit extrem. Sobald es kalt wird klappert es und knarrst ,


Macht meiner auch... :-( und wenn ich duch Regenrinnen fahre, macht es "ritsch" so ein Geräusch als wenn das Auto kurz aufsetzt "dass kann aber nicht sein" da ich die Werkstieferlegung habe :roll:

Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 09:59

Zitat

Original von smokey55

Zitat

Original von P4H
Hm, ich höre bei uns ständig negativ Berichte über deutsche, italiener, franzosen, nur bzgl. der Japaner ist es echt still.

Ja, vor allem um Toyota! :roll:


Erm, ich beziehe mich weiterhin auf Mundpropaganda ... :roll:

Aber zeig mir mal einen Hersteller der keine Rückrufe oder "Kulanzserviceaktionen" hat. In der Masse und die anderen japanischen Marken glänzen aber im Gegensatz zu den erwähnten. Ich beziehe mich jetzt weiterhin auf unsere "Erfahrungswerte", wir verkaufen immerhin 100.000 Fahrzeuge pro Jahr in Deutschland und 1,4 Mio in Europa. Die Masse davon sind gebrauchte.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!



Freakazoid

unregistriert

71

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 10:17

Zitat

Original von P4H

Zitat

Original von smokey55

Zitat

Original von P4H
Hm, ich höre bei uns ständig negativ Berichte über deutsche, italiener, franzosen, nur bzgl. der Japaner ist es echt still.

Ja, vor allem um Toyota! :roll:


Erm, ich beziehe mich weiterhin auf Mundpropaganda ... :roll:

Aber zeig mir mal einen Hersteller der keine Rückrufe oder "Kulanzserviceaktionen" hat. In der Masse und die anderen japanischen Marken glänzen aber im Gegensatz zu den erwähnten. Ich beziehe mich jetzt weiterhin auf unsere "Erfahrungswerte", wir verkaufen immerhin 100.000 Fahrzeuge pro Jahr in Deutschland und 1,4 Mio in Europa. Die Masse davon sind gebrauchte.

Um ehrlich zu sein wurde die Rückrufaktion doch nur durch Hetze von GM gestartet ^^
Weil erwiesenermaßen war die zu doof ihre fußmatte ordentlich zu legen! ^^

P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 12:09

Zitat

Original von Freakazoid

Um ehrlich zu sein wurde die Rückrufaktion doch nur durch Hetze von GM gestartet ^^
Weil erwiesenermaßen war die zu doof ihre fußmatte ordentlich zu legen! ^^


:D Ich finde Ford hat da auch gut von seinen "brennenden Problemen" abgelenkt :).
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


Manu251185

Bravo-Schrauber

  • »Manu251185« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Selb

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

73

Freitag, 25. Februar 2011, 10:14

Nie wieder Fiat! Fehler in allen Teilen

Ich gebs zu! Meine Begeisterung für italienische Autos habe ich von meinem Vater geerbt!
Mein erstes Auto, ein Punto 1,2 l 16V mit 80 PS....ich muss sagen Top! Nichts ausgeschlagen, Motor lief über 100000km hinweg immer gleich, keine Fehlermeldungen, kein Raddern oder Klopfen, einfachg nichts!
Gekauft hab ich ihn als er 2 Jahre alt war, mit fast fünf Jahren hab ich ihn Weg gegeben. Km-Stand 104000km. Der Händler nahm ihn in Zahlung und schaute sich das Auto auch auf der Hebebühne genau an! OHNE MÄNGEL!
Mein 2tes Auto: Fiat Stilo 1,6 l 16V 103 PS....gekauft als Jahreswagen. Nach ein paar Problemen mit dem Kabelbaum die anstandslos behoben wurden war ich im großen und ganzen auch mit diesem Auto zufrieden. Wobei er in den 2 Jahren nicht immer Mängelfrei war. Zündspule war mal eine defekt, was einfach passieren kann. Stand immerhin 1 Jahr. Größter Schaden des Stilos war ein Kopfdichtungsschaden bei dem Fiat wenigstes ein bisschen kullant war und nen teil dazugezahlt hat.
Momentanes Auto: Fiat Bravo Sport 1,4 l T-Jet 150 PS
Jetzt zu den Mängeln:
- Lagerschaden im Getriebe
- Heckklappe reibt auf Stoßstange, nachlackieren und einstellen
- Radlager defekt
- Kunststoffrollo Handbremshebel abgerissen
- Kühlkreislauf undicht
- Lager Umlenkrolle (Keilriemen) defekt
- Lager Spannrolle (Keilriemen) defekt
- Ausrücklager Kupplung defekt
- Kupplung kommt schwer zurück, Flüssigkeitswechsel notwendig
- Spaltmaße mussten nachgestellt werden
- Lüfter (Heizung) ging zeitweise nicht
- Probleme bei Kaltstart
- Haarriss im Krümmer
Die Liste ist lang....
Seit gestern steht er in der Werkstatt... Motor läuft nicht mehr!
Vermutung: Kurbelwellengehäuseentlüftung, Kopfdichtung, keine Ahnung man weiß noch nichts genaues...
Auf jedenfall ist die Extension Anschlussgarantie seit 3 Wochen abgelaufen.
Da sich Fiat nicht mehr Kullant zeigt werde ich den Schaden wohl zahlen müssen.
Das Auto wurde abgeschleppt und der Kundendienst ist fällig womit wir dann schon bei über 600 Euro wären! Wenn dann alles wieder kontrolliert ist der Schaden behoben, rechne ich mit einer Gesamtrechnung von ca. 1500,- euro.
Da mein Auto jetzt 3 Jahre alt ist wäre es unwirtschaflich es zu verkaufen da ich dann den meisten Wertverlust tragen müsste. Ich hoffe dass nach diesem Werkstattbesuch zumindest mal noch ein Jahr Ruhe ist und werde mich im nächsten Frühjahr von dem Auto trennen.
Aufgrund der Vorkommnisse der letzten 3 Jahre mussich allerdings sagen:
NIE WIEDER FIAT

Infos über meinen Bravo: Fiat Croma,weiß, 1,9 Multijet 150 PS, Glas-Panoramadach, Navi, Hifi-System Interscope, Blue & Me, 18 Zoll mit 20mm Spurverbreiterung pro Seite hinten, Eibach Federn VA/HA 45/35, Lederausstattung braun, Tempomat, usw.


Marlboro

Mitglied

  • »Marlboro« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

74

Freitag, 25. Februar 2011, 10:32

Naja, man müßte halt wissen wieviel km der Bravo gelaufen ist und wie damit "umgegangen" wurde.

Spann- und Umlenkrollen sind Verschleißteile, ebenso Radlager, die Kupplungsflüßigkeit sollte auch alle 2 Jahre erneuert werden...

Der Rest kann bei anderen Marken genauso vorkommen.

Obwohl ich schon nachvollziehen kann das man mal die "Schnauze voll hat".

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V, Techno Grau,2 Zonen Klimaaut., Tempomat, PDC hinten, Chrompaket, Blue&Me, getönte Scheiben hinten;


Manu251185

Bravo-Schrauber

  • »Manu251185« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Selb

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

75

Freitag, 25. Februar 2011, 10:48

Aktueller Km-Stand ca.56000
Meine Autos werden stets pfleglich behandelt
Scheckheftgeplegt, nur Handwäsche, regelmäßig Flüssigkeitsstände kontrollieren, jede Kleinigkeit die kommt wird sobald es sich terminlich mit der werkstatt vereinbaren lässt behoben, meist innerhalb einer woche
und zum thema verschleiß....was sind das für Lager die nach 50000km schon verschlissen sind? Bei nem 6 Jahre alten Auto welches 120000km auf der Uhr hat ja! Aber hier kann ich es einfach nicht akzeptieren, da ich weiß es geht auch anders!
Siehe auch: mein erstes Auto

Infos über meinen Bravo: Fiat Croma,weiß, 1,9 Multijet 150 PS, Glas-Panoramadach, Navi, Hifi-System Interscope, Blue & Me, 18 Zoll mit 20mm Spurverbreiterung pro Seite hinten, Eibach Federn VA/HA 45/35, Lederausstattung braun, Tempomat, usw.


Robert

Mitglied

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Wohnort: Soest

  • Nachricht senden

76

Freitag, 25. Februar 2011, 12:52

So Leute jetzt Klartext. Sicher finde ich schlimm was du mit deinem Bravo für Probleme hast. Aber was will man den erwarten bei 1,4 L und 150 PS??? Downsizing wird momentan bei den Herstellern groß geschrieben. Mein Freund fährt den neuen Golf GTI. 2,0 200PS. Der Wagen hat jetzt 65000 auf der Uhr und es gab schon diverse Motorprobleme. Selbst der Freundliche sagte dass es bei den kleinen Motoren nicht verwunderlich wäre. Die Dinge leben nur von der Drehzahl und werden dann noch von Turbo´s aufgebläht. Das macht sich beim Material sehr schnell bemerkbar. Ich fahre noch Motorrad und habe eine R1. Die holen aus 1 Liter Hubraum über 180 PS raus und das ohne Turbo. Da kann ich trotz bei bester Pflege nicht erwarten das die Kleine 60000 km ohne etwas schafft. Aber ich würde nicht sagen das ich nie wieder eine Yamaha kaufe.
Bitte verstehe das jetzt nicht falsch, aber ich finde das dir solche Dinge bei jedem Fahrzeug passieren kann.

Infos über meinen Bravo: 1,9 Diesel 150 PS


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

77

Freitag, 25. Februar 2011, 14:07

Ja ärgerlich, daß du so viele Probleme mit deinem Bravo hast. Aber solche Fälle gibts wirklich bei allen Herstellern. Mein Punto den ich vorher hatte hat ca 90.000 km drauf und bis auf ne neue Wasserpumpe war nie was Größeres. Ich hab mein Bravo jetzt fast 2 Jahre und es läuft noch alles Top. Ausser der Lack der wohl Steinschläge nur so anzieht.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Manu251185

Bravo-Schrauber

  • »Manu251185« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Selb

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

78

Freitag, 25. Februar 2011, 14:19

Also:
die Werkstatt hat angerufen.
Diagnose: Zylinderkopfdichtung!
da ich bei stilo das gleiche problem hatte kanns nicht am auto liegen
liegt anscheinend doch an FIAT!
wir fliegen im mai in den urlaub und meine Freundin macht mir die Hölle heiß, von wegen wir fahren mit dem Auto nicht zum Flughafen und so....
Ich versteh es!
Ich hab immer gesagt: Zug zum Flug? mit der DB? Lieber fahr ich selber da komm ich wenigstes pünktlich an!
Mitlerweile bin ich auch für die Bahn, da fraglich ist ob ich mit meinem Auto überhaupt irgendwo ankomme.
Ich war immer jemand der trotz diverser Mängel immer auf seinen Italiener geschwört hat! War von Design und Technik immer voll und ganz überzeugt!
Aber jetzt ist endgültig schluss! Das war endgültig das Letzte Auto aus Italien!!

Infos über meinen Bravo: Fiat Croma,weiß, 1,9 Multijet 150 PS, Glas-Panoramadach, Navi, Hifi-System Interscope, Blue & Me, 18 Zoll mit 20mm Spurverbreiterung pro Seite hinten, Eibach Federn VA/HA 45/35, Lederausstattung braun, Tempomat, usw.


Ben Jamin

unregistriert

79

Freitag, 25. Februar 2011, 14:43

Na ja....ZKD beim Stilo und beim Bravo im Arsch...?!?
Die Dinger gehen ja nicht einfach so kaputt. Entweder beim Wechsel/Einbau schlampig gearbeitet (kann's ´kaum sein, sind ja neue Motoren aus dem Werk) oder Alterserscheinungen (bei dem km-Stand auch nicht) oder Überlastung.....durch Tuning z.B. oder halt zu oft Vollast....
Ich lass das mal so stehen...

Ist mir jedenfalls noch nicht vorgekommen, bei über 100.000 Fiat-Kilometern (Bravo 182 und Bravo 198) und ich hoffe das bleibt so.

Manu251185

Bravo-Schrauber

  • »Manu251185« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Selb

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

80

Freitag, 25. Februar 2011, 14:51

getunt ist da gar nichts, überlastung? ich zieh weder hänger noch fahr ich ständig voll bepackt durch die gegend
zuviel volllast? steht irgendwo dass man dass auto nur 50km im monat volllast fahren darf? mal abgesehen davon dass ich nicht ständig volllast fahre....
wäre ich geschäftsmann und würde jeden tag 500km autobahn, bleifuß fahren...selbst dann müsste der motor halten! es ist ein ganz normaler serienmotor ohne tuning...alltagsgegenstand! hält er nicht, ist die technik eben nicht ausgereift genug um solche maschinen in nem serienwagen zu verbauen, oder?

Infos über meinen Bravo: Fiat Croma,weiß, 1,9 Multijet 150 PS, Glas-Panoramadach, Navi, Hifi-System Interscope, Blue & Me, 18 Zoll mit 20mm Spurverbreiterung pro Seite hinten, Eibach Federn VA/HA 45/35, Lederausstattung braun, Tempomat, usw.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!